Welche Reederei passt zu mir?

Reedereien von A bis Z

Kreuzfahrten FAQ

Reiseerlebnisse

Welche Reederei passt zu mir ?

Deutsche Reedereien

Deutschsprachige Crew und Service,
vorwiegend deutsche Gäste an Bord

Admiral Yachten

  • luxuriöse Motorsegler
  • familiäre Atmosphäre
  • exzellenter Service

AIDA Cruises

  • Moderne Clubschiffe mit lockerer Atmosphäre
  • Junges und junggebliebenes Publikum
  • Abwechslungsreiches Entertainment, Sport und Wellness

A-ROSA Flusskreuzfahrten

  • Hochwertige Flussschiffe mit entspanntem Ambiente
  • Kreuzfahrten für jedes Alter
  • Großzügiges SPA-ROSA

DCS Touristik GmbH Flusskreuzfahrten

  • First-Class Schiffe mit eleganter und moderner Atmosphäre
  • Großzügige Wellnessbereiche
  • Abwechslungsreiche Themenabende und Musikprogramme

DERTOUR

  • Kreuzfahrten für jedes Alter
  • Hoher Komfort
  • Entspannte und familiäre Atmosphäre

PLANTOURS

  • Komfortabel und leger
  • Von jung bis alt
  • Internationale Küche

Stena Line

  • Fähren für Kurz- und Städtereisen
  • Moderne Flotte
  • Ungezwungene Atmosphäre

TT-Line

  • Schiffe der Premiumklasse
  • Hoher Komfort auf kurzer reise
  • Internationales Publikum

TransOcean Kreuzfahrten

  • Klassische Kreuzfahrten auf hochwertigen Schiffen
  • Exklusives Ambiente und persönlicher Service
  • Elegantere Kleidung

1AVista Reisen

  • Urlaubsambiente
  • Komfortable Schiffe
  • Persönlicher Service

Internationale Reedereien

Englischsprachige Crew,
meist deutschsprachiger Gästeservice, internationale Gäste an Bord

Azamara Club Cruises

  • Persönliches Kreuzfahrt-Ambiente
  • Excellenter Service
  • Besondere kulinarische Köstlichkeiten

Carnival Cruise Lines

  • Clubschiffe mit großzügigen Kabinen
  • Vielseitiges Entertainment- und Sportangebot
  • Internationale Küche

Bowline

  • Familiäre Atmosphäre
  • Segelschiffe der gehobenen Klasse
  • Vielfältiges Wassersportprogramm

Celebrity Cruises

  • Einzigartige Raumgestaltung
  • Einmalige Aktivitäten
  • Internationale Küche

Celestyal Cruises

  • Einzigartige Kreuzfahrten
  • Griechische Kulinarik
  • Familiäre Atmosphäre

Costa Kreuzfahrten

  • Italienisch-europäisches Publikum
  • In den Ferien viele Familien an Bord
  • Feste Tischzeiten

Croisi Europe Deutschland

  • First-Class Schiffe mit eleganter und moderner Atmosphäre
  • Großzügige Wellnessbereiche
  • Abwechslungsreiche Themenabende und Musikprogramme

Cunard Line

  • Luxuriöse Ocean Liner in britischer Kreuzfahrttradition
  • Gehobene Gastronomie
  • Elegantere Kleidung
     

FTI Cruises

  • Kleines, familiäres Schiff mit persönlichem Service
  • Abseits vielbefahrener Routen
  • Lektoren an Bord
     

Hurtigruten

  • Postschiffe mit eigenem Stil
  • Kreuzfahrten für Entdecker & Naturliebhaber
  • Außergewöhnlich & anders
     

I.D. Riva Tours

  • Familiäre Atmosphäre
  • Kroatischer Flair
  • Besondere Gastfreundlichkeit
     

Louis Cruises (Cuba Cruises und Celestyal Cruises)

  • Kleine, moderne Schiffe mit legererem, familiärem Ambiente
  • Erstklassiger, persönlicher Service
  • Landestypische Gerichte & einmalige Themenprogramme an Bord

MSC Kreuzfahrten

  • Moderne Schiffe im mediterranen Stil
  • Familienfreundlich
  • Feste Tischzeiten

Norwegian Cruise Line

  • Zwangloses Freestyle Cruising
  • Entspannte Atmosphäre
  • Große Restaurantvielfalt

Oceanwide Expeditions

  • Spannende Expeditionskreuzfahrten
  • Persönliche Atmosphäre
  • Ausflüge immer inkludiert

Princess Cruises

  • Erstklassige Schiffe mit dezentem Ambiente
  • Umfangreiches Unterhaltungsangebot und Speisemöglichkeiten
  • Sportlich schicke Kleidung

Royal Caribbean International

  • Innovative Bordeinrichtungen
  • Außergewöhnliches Freizeitprogramm
  • Internationales Publikum

Silversea Cruises

  • Kleine Luxusschiffe
  • All-Inclusive Kreuzfahrten
  • Besonderer Butlerservice

Star Clippers

  • Moderne Großsegler mit nostalgischem Flair
  • Sportlich-gepflegter Stil
  • Anlaufen kleinerer Häfen

Reedereien von A bis Z

Admiral Yachten

Auf einer Küstenkreuzfahrt mit den Motorseglern gibt es nicht nur genug Platz für die Passagiere, sondern auch für deren Träume und Gefühle - Entspannung und Raum zum Leben und Lachen.

  • Zielgebiet: Türkei
  • Bordsprache: Deutsch & Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 3 Schiffe

AIDA Cruises

AIDA Cruises ist wohl die bekannteste Kreuzfahrtreederei Deutschlands, welche ihre bisherigen Erfolge weiter ungebremst fortsetzt. AIDA Kreuzfahrten sind seit 1996 ein Sinnbild für aktive und legere Kreuzfahrten.

  • Zielgebiete: Mittelmeer, Adria, Schwarzes Meer, Rotes Meer, Kanaren, Karibik, Nord- und Ostsee, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 10 Schiffe

A-ROSA Flusskreuzfahrten

Bei A-ROSA erwarten Sie Wellness, Fitness und kulinarische Genüsse. Und natürlich ein wunderschöner Blick auf die verschiedenen Städte und faszinierenden Landschaften.

  • Zielgebiete: Rhein, Donau, Saône
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 10 Schiffe

Azamara Club Cruises

Was eine Azamara Luxus-Kreuzfahrt so einzigartig macht, sind die kleineren Kreuzfahrtschiffe, der sehr aufmerksame Service sowie das moderne, persönliche Kreuzfahrt-Ambiente.

  • Zielgebiete: weltweit
  • Bordsprache: Englisch
  • Bordwährung: USD
  • Flottengröße: 2 Schiffe

Bowline

Verbringen Sie unvergessliche Momente auf den kleinen Segelschiffen und im besonderem Ambiente.

  • Zielgebiete: Mittelmeer, Karibik & Ostsee
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 4 Schiffe

Carnival Cruise Lines

Carnival Cruise Lines verfügt über die größte Flotte weltweit. Unglaubliche 23 Schiffe fahren im Dienste von Carnival Cruise Lines zu den faszinierendsten Zielgebieten der Welt.

  • Zielgebiete: Europa, Alaska, Kanada & Neuengland, Mexikanische Riviera, Panamakanal, Karibik, Hawaii, Transatlantik
  • Bordsprache: Englisch
  • Bordwährung: US-Dollar
  • Flottengröße: 23 Schiffe

Celebrity Cruises

Celebrity Cruises weltweit unterwegs und bringt Sie zu den schönsten Reisezielen dieser Erde.

  • Zielgebiete: weltweit
  • Bordsprache: Englisch
  • Bordwährung: US-Dollar
  • Flottengröße: 11 Schiffe

Celestyal Cruises

Erleben Sie mit Celestyal Cruises die einzigartigen Kreuzfahrten im östl. Mittelmeer.

  • Zielgebiete: Mittelmeer
  • Bordsprache: Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 5 Schiffe

Costa Kreuzfahrten

Costa Kreuzfahrten ist die führende Kreuzfahrtreederei in Italien und Europa mit einer 60-jährigen Kreuzfahrttradition. Die italienische Gesellschaft setzt Meilensteine in Bezug auf Ausstattung und Kreuzfahrtrouten.

  • Zielgebiete: Weltweit
  • Bordsprache: Englisch
  • Bordwährung: Euro und zum Teil US-Dollar
  • Flottengröße: 15 Schiffe

Croisi Europe Deutschland

Reisen mit dem Plus an Genuss. Entdecken Sie auf den komfortablen Schiffen der Prestigeklasse die Kultur- und Naturlandschaften entlang der schönsten Flüsse Europas.

  • Zielgebiete: Elbe, Rhein, Donau, Seine, Rhône, Gironde, Po, Douro, Guadiana, Guadalquivir, Kroatien
  • Bordsprache: Französisch, Deutsch, Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 27 Schiffe

Cunard Line

Ein großer Name mit einer großen Geschichte. Als der Visionär und Reeder Samuel Cunard 1840 mit dem Dampfschiff Britannia den regelmäßigen Transatlantik-Liniendienst aufnahm, hätte er sich wohl kaum träumen lassen, dass sein Name einmal zur Legende werden würde.

  • Zielgebiete: Weltweit (Weltreisen), Nord/-Südamerika, Karibik, Europa, Mittelmeer, Transatlantik
  • Bordsprache: Englisch (deutschsprachiger Gästeservice)
  • Bordwährung: Euro, US-Dollar, Kanadische Dollar, Britische Pfund
  • Flottengröße: 3 Schiffe

DCS Touristik Flusskreuzfahrten

Die DCS Amethyst ist das Flagschiff von DCS Touristik, die bereits seit 20 Jahren im Geschäft sind. Feiern Sie die musikalischen Edelsteine der Donau und ein umfangreiches Flussprogramm.

  • Zielgebiete: Donau
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 1 Schiff

DERTOUR

DERTOUR zählt zu den größten Reiseveranstaltern Deutschlands und Österreichs und bietet unter anderem eine große Auswahl an Flusskreuzfahrten - diverse Schiffe und Routen - in allen Preisklassen an.

  • Zielgebiete: Donau
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 2 Schiffe sowie Anmietung weiterer Schiffe von renommierten Reedereien

FTI Cruises

Die MS BERLIN ist ein Schiff der klassischen Kreuzfahrt und bringt Sie an Orte, die von den großen Kreuzfahrtschiffen nicht angelaufen werden können. Abseits befahrener Routen gibt es für die höchstens 412 Passagiere viel Neuland zu entdecken!

  • Zielgebiet: Europa
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 1 Schiff

Hurtigruten

Jedes der Postschiffe hat seinen eigenen Stil und ein individuelles Design, das Ihnen einzigartige Reiseerlebnisse an faszinierenden Orten und in entspannter Hurtigruten Bordatmosphäre bietet.

  • Zielgebiet: Norwegen, Grönland, Antarktis, Nordeuropa
  • Bordsprache: Norwegisch, Englisch (deutschsprachiger Bordreiseleiter & Rezeption)
  • Bordwährung: Norwegische Krone
  • Flottengröße: 12 Schiffe

I.D. Riva Tours

Erleben Sie auf einer Kreuzfahrt das Land der 1185 Inseln von seiner schönsten Seite: Baden im glasklaren Wasser einsamer Buchten, Abende in historischen Städtchen und malerischen Fischerdörfern, einzigartige Nationalparks und lockere Atmosphäre an Bord.

  • Zielgebiet: Kroatien
  • Bordsprache: Deutsch, Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 18 Schiffe

Louis Cruises (Cuba Cruises)

Die beliebte Reederei Louis Cruises (im Winter unter der Marke Cuba Cruises und im Sommer unter Celestyal Cruises) bietet ein einzigartiges Routing mit verschiedenen UNESCO-Weltkulturerbestätten, eine exquisite Küche und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an Bord. Ideal auch für den Familienurlaub!

  • Zielgebiete: Karibik rund um Kuba im Winter sowie die Ägäis im Sommer
  • Bordsprache: Englisch mit deutschem Gästeservice
  • Bordwährung: im Winter Kanadischer Dollar, im Sommer Euro
  • Flottengröße: 3 Schiffe

1AVista Reisen

1AVista Reisen ist spezialisiert auf geführte Rundreisen und Flusskreuzfahrten. Neben einem breiten Portfolio von über 200 Flusskreuzfahrten, Schnupperkreuzfahrten bis hin zu ausgedehnten Touren bietet 1AVista Reisen auch komfortable Hochseekreuzfahrten an.

  • Zielgebiete: Rhein, Mosel, Donau, Elbe, Oder, Moldau, Mekong, Nil sowie Ostsee, Atlantik, Mittelmeer, Schwarzes Meer, Adriatisches Meer
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 24 Schiffe

MSC Kreuzfahrten

MSC Kreuzfahrten, vollständig im Familienbesitz, ist eine der größten Reedereien der Welt.

  • Zielgebiete: Karibik, Südamerika, Südafrika, Rotes Meer, Mittelmeer, Nordeuropa
  • Bordsprache: Italienisch, Englisch, teilweise Deutsch
  • Bordwährung: Euro bzw. US-Dollar
  • Flottengröße: 12 Schiffe

nicko cruises

Als Spezialist für Flussreisen in Europa bietet nicko cruises seit 1992 Kreuzfahrten mit hohem Qualitätsstandard und Serviceorientierung.  Der Veranstalter nicko cruises hat seinen Sitz in Stuttgart und ist einer der größten Anbieter für Flusskreuzfahrten in Deutschland.

  • Zielgebiete: Rhein, Main, Donau, Mosel, Weichsel, Rhone, Wolga, Dnjepr, Nil und Yangtse
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 33 Schiffe

Norwegian Cruise Line

Im Jahr 2000 führte NCL mit Freestyle Cruising ein innovatives und zukunftsweisendes Konzept ein, das Ihnen an Bord ein größtmögliches Maß an Freiheit schenkt. Somit ist Freestlye Cruising das Element, das jede NCL-Kreuzfahrt besonders macht. Konkret bedeutet dies: Keine festen Tischzeiten, die Möglichkeit, jeden Abend in einem anderen Restaurant zu essen und legere Kleiderordnung.

  • Zielgebiete: Ostsee, Mittelmeer, Karibik, Hawaii, Panamakanal & Mexikanische Riviera, Alaska, Kanada & Neuengland, Transatlantik
  • Bordsprache: Englisch
  • Bordwährung: US-Dollar
  • Flottengröße: 12 Schiffe

Oceanwide Expeditions

Die niederländische Reederei Oceanwide Expeditions ist auf Expeditionskreuzfahrten in die Polargebiete spezialisiert. Bei den angebotenen Kreuzfahrten handelt es sich um umfangreiche Expeditionen, die neben dem Blick auf beeindruckende Naturschauspiele im Eis auch viel Wissen vermitteln.

  • Zielgebiete: Antarktis, Süd- und Mittelatlantische Inseln
  • Bordsprache: Englisch. Es befinden sich meist auch deutschsprachige Mitarbeiter an Bord.
  • Bordwährung: Euro, US-Dollar
  • Flottengröße: 4 Schiffe

PLANTOURS

Das in Bremen ansässige Unternehmen offeriert Kreuzfahrten sowohl auf Flüssen als auch auf dem Meer und wird aufgrund seiner familiären und freundlichen Atmosphäre sowie jahrelanger Erfahrung auf dem Wasser geschätzt.

  • Zielgebiete: Donau, Rhein, Main, Mosel und Weltmeere
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 6 Schiffe im Bereich Fluss und 1 Schiff im Bereich Hochsee

Princess Cruises

Die Reederei Princess Cruises entstand 1965 aus nur einem einzigen Schiff, das entlang der Mexikanischen Riviera kreuzte. Den Grundstein für den Erfolg der Firma legte Stanley B. McDonald als er 1965 das Schiff Princess Patrizia charterte und im November des Jahres für eine Kreuzfahrtsaison entlang der Westküste Mexikos einsetzte. Vom Namen des Schiffes wurde schließlich der Firmenname abgeleitet.

  • Zielgebiete: Alaska, Asien, Australien & Neuseeland, Europa, Hawaii & Tahiti, Kanada & Neuengland, Karibik, Mexikanische Riviera, Panamakanal, Südamerika, Weltkreuzfahrten
  • Bordsprache: Englisch
  • Bordwährung: US-Dollar
  • Flottengröße: 17 Schiffe

Reederei Peter Deilmann

Die norddeutsche Traditionsreederei Peter Deilmann, mit Sitz in Neustadt in Holstein, bereedert die MS DEUTSCHLAND, die 1998 bei der Howaldtswerke Deutsche Werft AG in Kiel gebaut und von Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker getauft wurde.

  • Zielgebiete: Weltweit
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 10 Schiffe

Royal Caribbean International

Weltweite Kreuzfahrten mit über 230 spannenden Reisezielen in 72 Ländern.

  • Zielgebiete: Weltweit
  • Bordsprache: Englisch
  • Bordwährung: USD
  • Flottengröße: 24 Schiffe

Silversea Cruises

Die 8 kleinen Schiffe ermöglichen Ihnen, die Welt viel individueller und intensiver kennenzulernen. Sie können auch in kleine, abgelegene Häfen einlaufen, die noch nicht auf den üblichen Kreuzfahrtrouten stehen. Oder sie bringen Sie auf einer Expeditionsreise zu einigen der entlegensten Regionen der Erde.

  • Zielgebiete: Weltweit
  • Bordsprache: Englisch
  • Bordwährung: USD
  • Flottengröße: 8 Schiffe

Star Clippers

Seit 1991 bietet Star Clippers anspruchsvollen Reisenden einen ganz besonderen Kreuzfahrturlaub: das Megajacht-Erlebnis an Bord eines echten Großseglers mit dem Komfort der klassischen Clipperschiffe, die während des 19. Jahrhunderts die Weltmeere beherrschten.

  • Zielgebiete: Atlantiküberquerung, Karibik, Mittelmeer, Nord-und Ostsee, Zentralamerika
  • Bordsprache: Deutsch, Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 3 Schiffe

Stena Line

Mit einer modernen Flotte von 37 Schiffen gehört Stena Line zu den größten Fährreedereien der Welt. Mit 22 Fährverbindungen verfügt Stena Line über Europas umfangreichstes Routennetzwerk.

  • Zielgebiete: Skandinavien, Baltikum, Großbritannien und Irland (bzw. Ostsee, Nordsee)
  • Bordsprache: Deutsch, Englisch, Schwedisch
  • Bordwährung: Euro (bzw. Währung der beiden Länder, zwischen denen die Fähre verkehrt)
  • Flottengröße: 37 Schiffe

TT-Line

Die TT-Line-Premium-Schiffe zwischen Travemünde, Rostock und Trelleborg sind nach zwei beliebten Figuren aus bekannten Kindergeschichten benannt.
Erleben Sie komfortable Kabinen und ein gepflegtes Ambiente an Bord. Stärken Sie sich im Bordrestaurant oder in der Panorama Bar mit direktem Blick auf die Ostsee und verbringen Sie entspannte Stunden auf dem Weg nach Schweden.

  • Zielgebiete: Schweden
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 6 Schiffe

TransOcean Kreuzfahrten

Die am 19. Januar 1954 gegründete Reederei "TransOcean" spezialisiert sich auf Fluss- und Hochseekreuzfahrten. TransOcean Kreuzfahrten lebt die Überzeugung, dass Urlaub eine Zeit sein sollte um das Leben zu genießen, fernab vom Massentourismus.

  • Zielgebiete: Flüsse in Europa und Weltmeere
  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Flottengröße: 6 Schiffe

Kreuzfahrten FAQ

Änderungen im Reiseverlauf

Alle etwaigen Änderungen werden Ihnen vor bzw. mit der Bestätigung Ihrer Buchung mitgeteilt. Es kommt selten vor, dass kurz vor oder während der Kreuzfahrt die Route geändert werden muss. Solche kurzfristigen Änderungen sind jedoch stets begründet und werden zu Ihrer eigenen Sicherheit durchgeführt.

Bordsprache

Die Bordsprache ist von Reederei zu Reederei unterschiedlich.
Informationen hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt "Reedereien von A bis Z".

Clubmitglied Rabatt?

Die Clubmitgliedsnummer kann hinterlegt werden, reduziert jedoch nicht den Reisepreis, da es sich um PEP-Konditionen handelt. Weitere Vergünstigungen und Sonderleistungen, die entsprechende Clubmitgliedschaften regulär anbieten, können aufgrund der gesonderten Bestimmungen für PEP-Preise leider nicht in Anspruch genommen werden.

Einreisebestimmungen

Alle Gäste haben sicherzustellen, dass sie die erforderlichen Pass- und Visabestimmungen aller im Zuge der An- und Abreise sowie im Rahmen der Kreuzfahrt bereisten Länder erfüllen. Weitere Informationen sind in der jeweiligen Reiseausschreibung hinterlegt.

Ein- und Ausschiffung

Sie sollten mindestens zwei Stunden vor der geplanten Abfahrtszeit des Schiffes am Pier eintreffen. Bitte überprüfen Sie entsprechend Ihre Reiseunterlagen, denen Sie auch Ihre Einschiffungszeit entnehmen können. Jeder Gast ist selbst dafür verantwortlich, sich pünktlich am Schiff einzufinden. Sollten Sie sich nicht zu der aufgeführten Einschiffungszeit einfinden, wird Ihre Buchung storniert und Sie haben die Kosten für die Stornierung zu tragen.

Die Ausschiffung beginnt ca. 2 Stunden nach Ankunft im Hafen. Sonder-Ein- und Ausstiege während der Kreuzfahrt müssen angefragt werden, da Kreuzfahrtschiffe anderen gesetzlichen Richtlinien unterliegen als Fährschiffe.

Die Einschiffungszeit sowie der Anlegehafen werden Ihnen zusammen mit den Reiseunterlagen übermittelt. Bitte beachten Sie, dass sich die Einschiffungszeit sowie der Anlegehafen aufgrund von Wetterbedingungen etc. ändern können. Eine konkrete Auskunft ist daher erst kurz vor Abreise möglich.

Impfungen

Wir raten Ihnen in jedem Fall, sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen, auch bezüglich des Thromboserisikos bei Langstreckenflügen, rechtzeitig zu informieren. Sowohl allgemeine als auch spezifische Informationen über Ihr Reisegebiet erhalten Sie beispielsweise bei den Gesundheitsämtern, bei Tropenmedizinern oder bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Gegebenenfalls sollte ärztlicher Rat eingeholt werden.

Internetzugang

Auf sämtlichen Schiffen haben Sie Internetzugang. Die Nutzung ist kostenpflichtig.

Kleidung

Es gibt für die verschiedenen Reedereien unterschiedliche Empfehlungen, z.B. hat NCL durch das Konzept Freestyle Cruising keine Kleidervorschläge für den festlichen Abend, Sie entscheiden selbst, ob Sie sich in Abendgarderobe kleiden möchten. Bitte erkundigen Sie sich vor der Reise, z.B. über die FAQs der jeweiligen Reederei welche Kleiderordnung gewünscht wird.

Für die Abende an Bord empfehlen wir dreierlei Arten Abendkleidung:

  • Legere Abendkleidung (casual):
    Kleid oder Hose und Bluse für die Dame, eine Kombination aus Sporthemd und Hose für den Herrn
  • Gepflegte Abendkleidung (smart casual):
    Kleid oder Hosenanzug für die Dame, Sportjackett oder Blazer für den Herrn
  • Festliche Abendkleidung (formal night):
    Cocktail-, Abendkleid oder festlicher Hosenanzug für die Dame, Anzug und Krawatte oder Smoking für den Herrn.
    Festliche Abende: Kreuzfahrten bis 4 Nächte ein festlicher Abend, bis 7 Nächte zwei festliche Abende und ab 8 Nächten drei bis vier festliche Abende.

Bitte beachten Sie, dass kurze Hosen, Tank Tops und Turnschuhe abends in den Restaurants nicht angebracht sind.

Kofferanhänger

Da unsere Reiseunterlagen auf dem elektronischen Wege versendet werden (außer Reederei Peter Deilmann), werden nicht von allen Reedereien Kofferanhänger versendet.

Online Check-In

Um die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und die Erstellung der notwendigen Bordmanifeste zu gewährleisten, ist es zwingend erforderlich, dass sich jeder Gast vor der Einschiffung online registriert. Erfolgt keine rechtzeitige Registrierung vor Abreise, kann sich der Check-In am Hafen verlängern bzw. die Einschiffung verweigert werden (nur bei Hochseekreuzfahrten, Ausnahmen für einzelne Reisen).

Reiseunterlagen

Ihre Reiseunterlagen werden Ihnen per E-Mail in elektronischer Form, als sogenannte eDocs zur Verfügung gestellt. Diese dienen als Einschiffungsdokumente und enthalten alle wichtigen Informationen. Ausnahme: Die Unterlagen der Reederei Peter Deilmann werden Ihnen auf dem Postweg zugestellt. Bitte überprüfen Sie Ihre Reisedokumente grundsätzlich auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit.

Schwangerschaft

Bei den meisten Reedereien gilt, dass Sie reisen können sofern die Reise bis zu Beginn der 24. Schwangerschaftswoche beendet ist. Eine Bescheinigung Ihres Arztes durch Attest Ihrer Reisefähigkeit und dem Geburtstermin müssen Sie, ggf. in englischer Sprache, vorlegen. Es gelten in jedem Fall die AGB der einzelnen Reedereien.

Trinkgelder

Es ist üblich, Crew-Mitgliedern an Bord ein Trinkgeld zu geben. Die entsprechenden Beträge, die Sie der jeweiligen Reiseausschreibung entnehmen können, sind an Bord zu entrichten, zumeist über Ihr Bordkonto.

Verpflegung

Auf den meisten Schiffen stehen Ihnen mehrere Restaurants zur Auswahl. Abhängig von der Reederei gibt es die verschiedensten Modelle speziell zum Dinner/Abendessen: Beim Freestyle Cruising, Personal Choice Dining, My Time oder As You Wish Dining gehen Sie während der Restaurantöffnungszeiten zwischen ca. 17:30 bis 22:30 Uhr essen, wann immer Sie möchten. Bei den Reedereien mit traditioneller Essenssitzung - 1. Essenssitzung ca. 18:15 Uhr und 2. Essenssitzung ca. 20:15 Uhr - haben Sie einen festen Tisch zu der zugewiesenen Sitzung. Zum Frühstück und Mittagessen haben die meisten Reedereien offene Sitzungen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit in den Buffetrestaurants zu speisen oder den Kabinenservice zu bestellen sowie in kleinen Spezialitätenrestaurants zu reservieren (teilweise kostenpflichtig/ Serviceaufschlag).

Reiseerlebnisse unserer Kunden

Norwegian Pearl – Westl. Karibik ab/an Miami

Tina, 23 Jahre

Traumurlaub auf einem tollen Schiff! Die Norwegian Pearl ist ein Freestyle Schiff auf dem unter den 2.800 Passagieren alle Altersklassen zu finden sind. Das Essen an Bord lässt keine Wünsche offen: ein Buffet Restaurant, drei à la carte Restaurants sowie mehrere Spezialitäten Restaurants mit Zuzahlung von ca. 20 – 30 USD pro Person, die jeden Cent wert waren. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Auch die tollen, buchbaren Landausflüge, wie z.B. Delfinschwimmen auf Cozumel, Schnorcheln auf den Bahamas oder eine Fahrt zu den Dunn´s River Falls (Jamaika), machten den Urlaub zu einem unvergesslichen Ereignis!

Immer wieder gerne NCL!


Norwegian Sun - Westl, Karibik

Nadine, 22 Jahre

Eine Kreuzfahrt ist ein tolles Erlebnis. Jeden Tag eine neue Stadt oder wunderschöne Landschaft erleben und das Hotel immer im Schlepptau. Es gibt keine andere Reisemöglichkeit mit der man so viele verschiedene Kulturen oder Länder innerhalb kürzester Zeit entdecken kann. Bei einem tollen Tagesausflug lernt man Neues kennen, um dann am Abend erst kulinarisch und dann mit einer Showeinlage verwöhnt zu werden. Von Klein bis Groß ist eine Kreuzfahrt für jeden etwas ganz Besonderes.


Norwegian Dawn - Südl. Karibik ab/bis Miami

Natascha,32 Jahre

Anfang November, kurz nach Ende der Hurricane-Saison, haben wir an einer Kreuzfahrt durch die südliche Karibik mit NCL teilgenommen. Start- und Endpunkt der Reise war Miami und die Reiseroute umfasste die Dominikanische Republik, Barbados, Antigua, Tortola und St. Kitts. Eine tolle Route, bei der es viele Möglichkeiten für Ausflüge zum Tauchen, Schnorcheln oder Baden an den karibischen Stränden, aber auch viele Möglichkeiten für Inselrundfahrten gab.
Uriges, karibisches Flair wurde auf der Fahrt mit dem Sugar Train auf St. Kitts versprüht. Es wurde gelacht, gesungen und getanzt. Bei sommerlichen Temperaturen und blauem Himmel kam hier sofort karibisches Urlaubsfeeling auf.
Ein Ausflug zum Strand lohnt sich definitiv auf Barbados. Viele unternahmen die Ausflüge dort auf eigene Faust, aber auch NCL bot einen Badeausflug & Strandtag für Barbados an.
Die Norwegian Dawn, das Schiff alleine, mit einer Länge von knapp 300 Metern und einer Breite von etwa 30 Metern, war auch schon faszinierend. An Bord haben mehr als 1.000 Crewmitglieder sowie über 2.300 Passagiere Platz. Das Schiff war fast komplett ausgebucht, jedoch kam es einem zu keinem Zeitpunkt so vor als ob sich tatsächlich so viele Menschen auf dem Schiff befänden.
Die Lobby des Schiffs wirkt mehr wie die eines luxuriösen Hotels, großzügig und offen mit gläsernen Aufzügen und einem angrenzenden Barbereich, wo es sich am Abend bei einem Cocktail und Live-Musik entspannt aushalten ließ. Mehrere Restaurants – zwei Hauptrestaurant, Spezialitätenrestaurants und Snackbars – sorgten für kulinarische Abwechslung. Das Tolle am Konzept von NCL ist für mich definitiv das sogenannte „Freestyle Cruising“. Wenn man möchte, kann man die Abendgarderobe zu Hause lassen und es gibt keine festen Sitzungen für die Mahlzeiten. Man geht einfach zum Essen wann und wohin man möchte. Nur für die Spezialitätenrestaurants ist meist ein kleiner Aufpreis zu zahlen und eine Reservierung vorab nötig bzw. empfohlen.
Ansonsten gab es ein vielfältiges Sport- und Unterhaltungsprogramm, aufgrund der zumeist amerikanischen Gäste (ca. 80 %, Rest Europäer – Skandinavier, Niederländer, Spanier, Deutsche, Briten, Italiener, Franzosen) war und ist die Bordsprache Englisch. Es befindet sich jedoch eine deutschsprachige Gästebetreuung an Bord und einige Ausflüge waren auch in deutscher Sprache buchbar (das Ausflugsangebot kann man online einsehen und auch schon vorab sogar schon ermäßigt buchen). Wer lieber an Bord bleiben wollte, konnte neben dem allgemeinen Sport- und Unterhaltungsprogramm auch von speziellen Wellness-Angeboten Gebrauch machen, sodass wirklich zu keinem Zeitpunkt der Reise Langeweile aufkommen musste.
Wer diese oder eine ähnliche Route mit NCL ab/bis Miami fährt, noch im Anschluss Florida und die Keys auf eigene Faust erkunden möchte und ohnehin einen Ausflug in die Everglades plant, der sollte sich den Everglades-Ausflug für den Ausschiffungstag buchen. Alle Gäste, die einen Ausflug oder Transfer mit NCL gebucht haben, verlassen das Schiff zuerst und nach der Everglades-Tour hat man die Wahl sich entweder zurück zum Schiff oder zum Flughafen bringen zu lassen. Der Ausflug war toll und gut organisiert und hatte für uns noch das große Plus, dass wir uns einen Transfer zum Flughafen oder einen Aufpreis für die Zustellung des Mietwagens am Hafen bzw. lange Wartezeiten für den Shuttleservice der Mietwagenanbieter sparen konnten. Wir hatten einen tollen Tag und eine entspannte Abreise vom Schiff und konnten unseren Mietwagen ganz bequem am Mietwagen-Terminal am Flughafen Miami entgegen nehmen. Aus der Stadt kamen wir dann auch schnell raus und konnten problemlos die Fahrt über die Keys bis hin nach Key West antreten.
Alles in allem war es eine tolle Tour. Wir haben viel gesehen und uns gut erholt. Und unser kleiner Anschlussaufenthalt sowie die Vorübernachtung in Miami haben unsere Florida- & Karibiktour (per Schiff und Auto) abgerundet und zu einer echten Erlebnisreise gemacht.


MS Hamburg- Ostsee

Ari, 30 Jahre

Mit der MS Hamburg bin ich im Mai ab Kiel über Kopenhagen, Rügen und Flensburg gefahren.
An Bord waren tolle Lektorenvorlesungen und ein gutes Unterhaltungsprogramm.
Die MS Hamburg hat einen höheren Altersdurchschnitt als gewöhnliche Schiffe wie z.B. MSC, aber es hat sehr viel Spaß gemacht, da man auf dem verhältnismäßig kleinen Schiff schnell in Kontakt mit anderen Gästen kommt. Durch die kleine Größe ist es auch sehr übersichtlich und man kann sich nicht verlaufen. Das Essen und der Service waren sehr gut.


Stena Line- Göteborg

Anni, 25 Jahre

Bei super Wetter gingen wir im Mai auf die Stena Line und haben das Auslaufen aus der Kieler Förde von der Bar auf dem Sonnendeck beobachtet. An Bord gibt es ein Restaurant und einen Duty Free Shop, wo man gut und günstig einkaufen kann. Die Kabine war sauber und gut ausgestattet. In Göteborg selbst hatten wir ca. 10 Stunden Aufenthalt, was absolut ausreichend war. Das Personal an der Rezeption gibt auch gute Tipps und sie bieten auch selbst Ausflüge an. Geld wechseln kann man dort ebenfalls.


MS Elegant Lady

Máni, 42 Jahre

Die MS Elegant Lady kenne ich durch mehrere Aufenthalte in- und auswendig. Meine Lieblingsroute ist der Rhein von Köln über Rotterdam und Antwerpen nach Amsterdam. Die Elegant Lady wurde gebaut und benannt nach Audrey Hepburn und fährt seit Jahren für eine bulgarische Reederei. Es ist eines der gemütlichsten Schiffe die ich kenne! Die Crew an Bord ist seit Jahren die Gleiche und das Essen einfach hervorragend! Mit ihren 64 Kabinen ein eher kleines Schiff mit Wohlfühlcharakter!


Norwegian Epic – Jungfernfahrt ab/an Rotterdam

Nadine, 27 Jahre

Ein perfektes Kennenlernen! Es war meine erste Erfahrung auf einem Kreuzfahrtschiff, die sich zu 100% gelohnt hat. Das bunte Treiben auf dem Schiff mit seinen vielen Restaurants, Shops und Unterhaltungsmöglichkeiten steckt jeden an. Zudem tritt die Blue Man Group dort auf! Die Kabinen sind sehr modern ausgestattet und von der Größe ausreichend.


A-ROSA Bella - Weihnachtsmärkte

Eni, 25 Jahre

Christmas Shopping der anderen Art! Im Dezember haben wir die Reise in Passau gestartet und konnten die winterliche Landschaft der Wachau an uns vorbei ziehen lassen. Unterwegs machten wir Halt in Linz und Wien, wo wir auf den tollen Weihnachtsmärkten noch einige Einkäufe für Weihnachten erledigen konnten. Das Schiff ist sehr gut ausgestattet und das Buffet TOP! Auch der Service an Bord ließ keine Wünsche offen!


MSC Preziosa- Taufe ab/an Genua

Dani, 27 Jahre

Das neueste Schiff der MSC Flotte! Im März wurde die MSC Preziosa getauft. An dem Wochenende hatte ich die Gelegenheit mir die MSC Preziosa ausgiebigst anzusehen. Der SPA und Fitnessbereich war sehr groß, sodass auch mehrere Passagiere die Einrichtungen gleichzeitig nutzen konnten. In den vielen Restaurants, darunter a-la-carte Restaurants aber auch ein Buffetrestaurant, ist für groß und klein was dabei. Es gibt einen extra großen Kinderbereich mit Pool und vielen tollen Attraktionen. Zudem gibt es dort auch eine Riesenrutsche für Erwachsene. Die Kabinen sind auf dem neuesten Stand!


MSC Musica- Nordeuropa ab/an Kiel

Andi, 28 Jahre

Die einwöchige Kreuzfahrt nach Norwegen war ein tolles Erlebnis. Das Essen im a-la-carte Restaurant, sowie im Buffetrestaurant war richtig Klasse. Von jung bis alt waren alle Altersklassen vertreten. Das Sonnendeck bietet ausreichend Platz für alle Passagiere und auch die Ausflugsabwicklung lief ohne Probleme. Die Sauberkeit hatte bei dem Personal der MSC Musica höchste Priorität und man hat sich sehr wohl gefühlt.


MSC OPERA / COSTA VICTORIA / COSTA FORTUNA - Jungfernfahrt ab/an Venedig

Annette, 44 Jahre

Unvergessen und ein absolutes Highlight! Man wird im Schritttempo durch Venedig gezogen. Die Häuser fast zum Greifen nah und winzig. Ein sehr beeindruckendes und erhabenes Gefühl.

Für mich sind Kreuzfahrten zu einem Urlaubs-Highlight geworden, weil man nicht aus dem Koffer leben muss und doch jeden Tag an einem anderen Ort ist.
Am frühen Morgen aus dem Fenster schauen und auf Istanbul mit all den Moscheen und der Bosporusbrücke zufahren..... Super !

Zwischen den griechischen Inseln hin und her fahren....

ZU DEN SCHIFFEN

Man KANN endlich mal wieder sein Abendkleid oder den guten Anzug anziehen, wozu man sonst kaum Gelegenheit hat. Man MUSS aber nicht. Auf einem Kreuzfahrtschiff sieht man alles: von aufgestylt bis locker-leger. Auch an den Gala-Abenden ist der Anzug kein Muss,etwas schick sollte es aber bitte sein (ich habe auch schon kurze Jeans und Schlappen beim Galaabend gesehen....).
Empfehlenswert als Unterbringung: Außenkabine, besser Balkonkabine. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Auch bei den Ausflügen: Man kann immer etwas auf eigene Faust unternehmen. Bei Städten wie Istanbul oder Barcelona lohnt sich allerdings ein geführter Ausflug aufgrund der großen Entfernungen auf jeden Fall.


MS VistaPrima - Schnupperkreuzfahrt an/an Köln

Timo, 32 Jahre

Kennengelernt haben wir die MS VistaPrima auf einer entspannten 3-Nächte Schnupperreise von Köln nach Amsterdam und zurück über Arnheim nach Köln. Das Schiff ist sehr stilvoll und gemütlich ausgestattet. Die Kabinen im Ober- und Mitteldeck verfügen alle über eine große Fensterfront mit französischen Balkonen und sind ausreichend groß. Das Frühstück-, Mittag- und Abendessen im Restaurant war sehr vielfältig, für fast jeden Geschmack war etwas dabei. Die Tische waren sehr elegant und stilvoll eingedeckt und alles immer sehr sauber. Aufgrund der Jahreszeit war das schöne Außendeck leider kaum nutzbar (im Sommer lassen sich dort aber sicher schöne und erholsame Stunden verbringen). Uns hat die Reise sehr gut gefallen und wir würden auf jeden Fall wieder auf der MS VistaPrima reisen.


MSC Fantasia - Östliches Mittelmeer ab/an Genua

Claudia, 25 Jahre

Unsere erste Kreuzfahrt führte mit der MSC Fantasia ins östliche Mittelmeer - Genua, Neapel, Palermo, Tunis, Barcelona, Marseilles, Genua.
Das Schiff ist von der Größe her sehr imposant, die Einrichtung modern und mit vielen glamourösen Extras ausgeschmückt.

Das Essen – rund um die Uhr möglich - ließ keine Wünsche offen: Frühstück und Mittagessen in Buffetform, zwischendurch wurden Snacks gereicht und zum Abend wurde ein schickes Dinner mit fünf bis sechs Gängen serviert. Alles war gut organisiert, so dass auf das Essen nicht lange gewartet werden musste.
Das Personal war trotz sehr langer Arbeitstage immer freundlich und bemüht alle Wünsche schnellstens umzusetzen.

Die Landausflüge können über MSC gebucht werden, jedoch lohnt sich auch ein Vergleich vor Ort. In jedem Hafen warten lokale Anbieter, die ebenfalls Ausflüge anbieten und dies teilweise günstiger. Auch auf eigene Faust ist man in einigen Häfen günstiger und unabhängiger unterwegs.
Ein wirkliches Highlight war die Balkonkabine. Toller Ausblick - besonders beim Verlassen und Erreichen des Hafens. Das Einlaufen in den Hafen konnte man auch bei einem Frühstück auf dem Balkon genießen, welches ohne Aufpreis auch in die Kabine gebracht wird.

Alles in allem eine gelungene erste Kreuzfahrt, die wir jederzeit wiederholen würden.


MSC Armonia - Rotes Meer ab/an Sharm el Sheikh

Brigitte, 35 Jahre

Ägypten – Israel – Jordanien
Im vergangenen November habe ich eine MSC-Kreuzfahrt mit der MSC Armonia durch das Rote Meer gemacht. Vom Reisezeitraum war diese Jahreszeit einfach perfekt. Die Temperaturen waren angenehm, sodass man die Halb- und Ganztagesausflüge genauso wie die Zeit an Bord wirklich genießen konnte.
Das Publikum an Bord war bunt gemischt – Paare, Familien und Singles bzw. allein reisende Gäste. Es waren alle Altersgruppen und unterschiedliche Nationen aus dem europäischen Raum vertreten. Da es eine wirklich große Auswahl an Ausflugsangeboten gibt, würde ich sagen, dass sich gerade diese Route auch für Alleinreisende eignet, da man während der Touren sehr schnell neue Leute kennenlernt und das Schiff eine Vielzahl an Aktivitäten anbietet.
Viel mehr als erwartet hat mich bei dieser Reise Jordanien fasziniert. Die Ausflüge nach Petra und zum Wadi Rum waren einfach nur toll. Historische Schätze, eine wunderschöne Landschaft und freundliche, aufgeschlossene Menschen erwarteten uns.
Jordanien habe ich für mich auf dieser Tour auf jeden Fall als Reiseziel, das ich gerne noch einmal bei einer Jordanien-Rundreise erkunden werde, entdeckt.
Blauer Himmel, Sonnenschein und eine leichte Brise ermöglichten es aber auch sich an Deck einfach ein bisschen auszuruhen, zu schwimmen oder einfach zu entspannen und ein Sonnenbad zu nehmen. Die Sonnencreme durfte man dabei nicht vergessen. Viele unterschätzten die Kraft der Sonne.
Route und Reisezeitraum waren ideal, um dem winterlichen Schmuddelwetter in Deutschland zu entfliehen und um gegen Jahresende noch ein bisschen Sonne zu tanken.

Herzlich willkommen an Bord bei pepXpress Kreuzfahrten!

Als führender Spezial-Reiseveranstalter für weltweite PEP-, Interline- und Expedienten-Reisen bieten wir Ihnen hier ein qualitativ hochwertiges und vielfältiges Angebot an Hochsee- sowie Flusskreuzfahrten.

Alle Angebote sind ausschließich für Beschäftigte der Tourismus-Branche zum gewohnt attraktiven pepXpress Preis direkt online buchbar!

Bitte nutzen Sie zum LogIn Ihre pepXpress Zugangsdaten

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Bitte klicken Sie hier.
Sie sind noch nicht bei pepXpress registriert? Bitte klicken Sie hier.

show login